Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungARC

Donnerstag, 18. März 2021

Simtipp: Secrets & Dreams (Frühling 2021)

Auch heute gibt es nur einen Quicktipp, denn ich bin gerade mal wieder in einer Phase, in der ich für alles viel länger brauche als ich mir vorgenommen habe. Frühjahrsmüdigkeit? Pandemie-Koller? Kein Bock mehr? - Keine Ahnung. Aber ich denke in letzter Zeit wieder häufiger daran, meinen Blog bald ruhen zu lassen. Am 10. Juli blogge ich genau zehn Jahre und ich hatte nie vor, den Blog bis zu meinem Lebensende zu betreiben. Irgendwann werde ich also mal den Absprung vollziehen. Und aktuell macht mir der Blog keinen Spaß, weil alles nur noch in festgefahrenen Bahnen verläuft.

Nachdem ich aktuell gerade wieder eine weitere extrem hektische und stressige RL-Woche habe, war mir etwas nach Entspannung und nach einer einfachen aber angenehmen Landschaft. Und dafür ist "Secrets & Dreams" in der Frühlingsgestaltung genau richtig.

Ich hatte eigentlich vor nicht einmal acht Wochen einen Simtipp zu Secrets & Dreams geschrieben, aber Owner Gunner Grun und seine Partnerin Pepper Mint (kalyani.sahara) haben seitdem die Landschaft komplett umgebaut. Einen See gibt es jetzt nicht mehr. Dafür eine riesige Wiese mit verstreuten Wildblumen.

Passend zur Landschaft wurden viele Soundemitter platziert. An verschiedenen Stellen einfach mal den inworld Sound etwas lauter stellen und den Vögeln zuhören. Das kommt sehr entspannend. Gesäumt wird die große Wiese von unterschiedlichen Bäumen, die aber alle ziemlich urig aussehen. Unter anderem gibt es auch eine Gruppe mit Redwoods.

Die Region ist immer noch eine Homestead mit Einstufung "Adult". Der Landepunkt ist in der nordwestlichen Ecke der Region. Dort steht ein Teeglepet Animesh Pferde-Rezzer. Und wie so oft in dieser Jahreszeit, findet man auch auf Secrets & Dreams ein paar blühende Kirschbäume (siehe nächstes Foto).

Das einzige Gebäude auf der Region ist eine ziemlich vollgepackte Holzhütte, die wohl jedem offen steht (nächstes Foto). Läuft man etwas herum, stößt man auf verschiedene Tiere. Die beiden Pferde sieht man von fast überall, aber zum Beispiel gibt es auch einen pinkfarbenen Hasen und eine Entenmutter mit Nachwuchs.

Umgeben ist die Region von einem schönen bergigen Sim-Surround, das gut zur schlichten Landschaft passt. Das vorgegebene Windlight ist hell, sonnig und hat einen pinkfarbenen Zenit mit einem grauen Horizont. Ungewöhnlich, aber ganz nett.

Und schon bin ich durch mit meinem Quicktipp. Ich kann noch erwähnen, dass der Beitritt in die Landgruppe 50 L$ kostet und man damit Rez-Rechte auf der Region erhält. Wer genau wie ich, aktuell zu genervt für dicht bebaute Regionen oder viele Avatare ist, der ist auf Secrets & Dreams gut aufgehoben.

>> Teleport zu Secrets & Dreams

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten